Willkommen in Oldsum auf Föhr

Der Naturstrand

Von Oldsum aus Richtung Norden kommen Sie nach 1,5 km an die beiden Hauptübergänge: Schöpfwerk und Sörenswai. Hier sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Seeseitig des Deiches gibt es vier Eingänge zum Naturstrand. Dort befindet sich ebenfalls der einzige nördliche Reitübergang der Insel Föhr.

Der schöne Naturstrand lädt nicht nur zum Verweilen, sondern auch zur Naturbeobachtung, zum Spazieren, Steine Sammeln und Sonnen ein. Wattlaufen ist ebenfalls - innerhalb der 1000 Meter-Grenze - möglich.

Besonders sehenswert ist darüber hinaus der herrliche Sonnenuntergang!

Während der Brut- und Setzzeit sind im Naturstrand kleine Absperrungen für den Vogelschutz ausgewiesen. Hinweisschilder an allen Eingängen informieren die Besucher zusätzlich und bitten um Rücksichtnahme.