Seit 50 Jahren Urlaub auf Föhr!

Beim Heimatabend in Oldsum wurde das Ehepaar Marlies und Eckhard Droste für 50 Jahre Urlaub auf Föhr geehrt. Seit 1967 kommt das Ehepaar Droste alljährlich auf die Insel. Die ersten 15 Jahre im Haus Dörpfeld in Süderende und jetzt schon 35 Jahre zu Margret und Detlef Ketelsen nach Oldsum. Eine unglaublich lange Zeit in der sich auch eine Freundschaft zwischen Vermieter und Gast entwickelt hat. Da Marlies und Eckhard leidenschaftliche Chorsänger sind, wurde die Ehrung unmittelbar vor dem Auftritt vom Männergesangverein Föhr-West zelebriert. „Wie oft haben wir schon auf dem Grillfest der Feuerwehr oder bei Heimatabenden gemeinsam gesungen und gefeiert, es ist einfach schön Euch jedes Jahr hier in Oldsum zu begrüßen“, sagte der Vorsitzende vom Männerchor Hark Riewerts. Der dann gleich danach in seiner Funktion als Bürgermeister von Oldsum Blumen von der Gemeinde Oldsum an das Ehepaar Droste und die Vermieter Margret und Detlef Ketelsen überreichte. Eine Ehrennadel nebst Buchgeschenk erhielten Marlies und Eckhard Droste dann noch zusätzlich vom Koordinator der Föhr-Tourismus Ralf Brodersen. „Eine besondere Ehrung, aber Ihr seid eben auch besondere Gäste“, betonte Brodersen in seiner kurzen Laudatio. „Zur Museumsnacht sind wir wieder auf Föhr, darauf könnt Ihr Euch verlassen“, versprach das Ehepaar Droste. Oldsum auf Föhr wird wohl noch viele Jahre das Reiseziel der Familie Droste bleiben und das ist auch gut so!

BILDER